MÜNCHEN | GRÜNWALD | NEUCHING

Breaking

BREAK DANCE

StreetDance

BREAK DANCE

Warum ist Breaking sehr Powerful?

Was ist „Breaking“?
Von den Straßen New Yorks auf die größte Sportbühne: Breaking (auch bekannt als Breakdance) ist ein urbaner Tanzstil, der in den 1970er Jahren in der Bronx in New York City entstand. Es handelt sich um eine Tanzsportart, die urbanes Tanzen mit Fitness auf höchstem Niveau verbindet. Es geht auf die Hip-Hop-Kultur zurück und zeichnet sich durch akrobatische Bewegungen aus.

Von wem, wo und wann wurde das Breaking erfunden?
Die ersten Leute, die das Breaking übten, waren schwarze und puertoricanische Jugendliche, die Teams bildeten, um auf der Straße gegeneinander anzutreten. Breaking-Kandidaten werden als „B-Boys“, „B-Girls“ oder „Breakers“ bezeichnet, wobei das „B“ für „Break“ steht, bei dem die Teilnehmer während der musikalischen Pausen des Songs Tanzschritte ausführen.

Seit seiner Geburt auf der Straße hat sich Breakdance weiterentwickelt und als künstlerischer Stil, der Elemente aus Musik, Tanz und Fitness miteinander verbindet, internationale Bekanntheit erlangt. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele ist Breaking eine Disziplin der 1957 gegründeten World Dance Sports Federation (WDSF). Die ersten World Dance Sports Games fanden 2013 in Chinesisch-Taipeh statt.

BEGINNERS BREAK DANCE
DALAAZ
Zayn

GRÜNWALD (Freizeitpark)

14-tägig, Samstags 17:00 – 19:00 UHR

AB 05.2024

RUF UNS EINFACH AN!

Unsere Tänzer setzen sich umgehend mit dir in Verbindung, um deine Fragen zu beantworten & die passenden Tanzarten mit dir zu besprechen.

NUTZE UNSEREN RÜCKRUFSERVICE!

Wünschst du einen Rückruf? Kein Problem. Wir rufen dich gerne zurück!

Wahle bitte aus!

PROBESTUNDE

DALAAZ-TRY TICKET

Schnupperstunde unkompliziert und kostenlos online buchen!

Das DALAAZ-TRY Ticket berechtigt zum einmaligen Besuch für eine Gratis Probestunde!